Das Günterstaler Arboretum

Zusammenfassung

Exkursion im Arboretum im Stadtwald Freiburg-Günterstal.

Themen
Art der Veranstaltung
Freie Schlagwörter
Ausführliche Beschreibung

In Freiburgs südlichstem Stadtteil befindet sich innerhalb des Stadtwaldes das Arboretum Freiburg-Günterstal. Hier kann man heimische und exotische Baum- und Strauch-arten aus fünf Kontinenten antreffen, darunter eine der umfangreichsten Sammlungen von Nadelbäumen in Deutschland mit vom Aussterben bedrohten einheimischen und exotischen Arten (z. B. die Sizilianische Tanne). Das Arboretum hat dem interessierten Auge zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Hubertus Nimsch, ehemaliger Revierförster in Günterstal, und Winfried Meier, Botaniker, werden uns einen Einblick in die Vielfalt und Schönheit des Arboretums im Frühlingsaspekt geben. Es „erwarten“ uns die unbeschreiblich vielen unterschiedlichen grünen und schönen Farbtöne der Laubentfaltung, blühende Magnolien, Judasbäume und viele andere Besonderheiten.

Führung: Hubertus Nimsch und Winfried Meier
Termin: 17. April 2021, 14.30 —17.30 Uhr
Treffpunkt: Waldparkplatz Wonnhalde (das ist der Parkplatz stadtauswärts links, beim Silberdobel)
Veranstalter: BUND-RV, AK Botanik

Anmeldung erforderlich bis 15. April programm-anmeldungbund-freiburg.de